alle bekannten Papageienarten A-Z Infos Papageien Arten
Startseite

alle Papageienarten

Aras

- Hyazinth-Ara
- Kleiner Soldatenara
- Großer Soldatenara
- Grünflügelara
- Gelbbrustara
- Hellroter Ara
- Rotohrara
- Rotbugara
- Rotbauchara
- Rotrückenara
- Gebirgsara
- Goldnackenara
- Kuba-Ara
- Lear-Ara
- Türkisara
- Spix-Ara

Amazonen

- Weißstirnamazone
- Goldzügelamazone
- Kuba-Amazone
- Blaukronenamazone
- Jamaika-Amazone
- Puerto-Rico-Amazone
- Prachtamazone
- Taubenhalsamazone
- Kaiseramazone
- Gelbscheitelamazone
- Blaustirnamazone
- Königsamazone
- Blaukappenamazone

Kakadus

- Weißhaubenkakadu
- Gelbhaubenkakadu
- Rotsteißkakadu
- Brillenkakadu
- Molukkenkakadu
- Gelbwangenkakadu
- Helmkakadu
- Nacktaugenkakadu
- Rosakakadu
- Arakakadu
- Goffinkakadu
- Inka-Kakadu

Graupapageien

- Kongo-Graupapagei
- Timneh-Graupapagei

Gelbwangenkakadu

Informationen zur Papageienart

Bild Gelbwangenkakadu Beschreibung:

Der Gelbwangenkakadu stammt aus der Familie der Kakadus der Gattung der Eigentlichen Kakadus. Der lateinische Fachbegriff lautet Cacatua sulphurea. Er gilt als stark gefährdet obwohl er in freier Wildbahn noch einigermaßen oft vorkommt.

Lebensraum
Er lebt in offenen Waldgebieten, auf Kokospalmenplantagen und in Waldrändern auf einer Höhe von 1200m über dem Meeresspiegel. Sein natürliches Verbreitungsgebiet liegt in Sulawesi auf der Sunda-Insel. In Hongkong und Singapur gibt es ebenfalls kleinere Populationen. Es wird vermutet, dass diese durch Freilassung oder durch geflohene Käfigtiere entstanden sind.

Verhalten
Diese Kakadus ernähren sich von Blüten, Samen, Früchten und Nüssen. Auch Kulturpflanzen wie Mais oder halbreife Kokosnusspalmen-Samen werden gefressen. Dadurch wurden sie von vielen Landwirten als Schädlinge bezeichnet und gejagt. Sie leben paarweise oder in Gruppen.

Aussehen
Er wird bis zu 33cm groß und ist weißfarbig. Die Federn haben einen gelblichen Hauch. Die gespreizte Haube auf seinem Kopf ist sein Erkennungsmerkmal und ist honig- bis hellgelb. Die unteren Partien der Haube sind weiß. Der Schnabel sowie die Füße sind grau-schwarz.

Werbung

(c) 2008 by lexikon-papageien.de Hinweise Impressum