alle bekannten Papageienarten A-Z Infos Papageien Arten
Startseite

alle Papageienarten

Aras

- Hyazinth-Ara
- Kleiner Soldatenara
- Großer Soldatenara
- Grünflügelara
- Gelbbrustara
- Hellroter Ara
- Rotohrara
- Rotbugara
- Rotbauchara
- Rotrückenara
- Gebirgsara
- Goldnackenara
- Kuba-Ara
- Lear-Ara
- Türkisara
- Spix-Ara

Amazonen

- Weißstirnamazone
- Goldzügelamazone
- Kuba-Amazone
- Blaukronenamazone
- Jamaika-Amazone
- Puerto-Rico-Amazone
- Prachtamazone
- Taubenhalsamazone
- Kaiseramazone
- Gelbscheitelamazone
- Blaustirnamazone
- Königsamazone
- Blaukappenamazone

Kakadus

- Weißhaubenkakadu
- Gelbhaubenkakadu
- Rotsteißkakadu
- Brillenkakadu
- Molukkenkakadu
- Gelbwangenkakadu
- Helmkakadu
- Nacktaugenkakadu
- Rosakakadu
- Arakakadu
- Goffinkakadu
- Inka-Kakadu

Graupapageien

- Kongo-Graupapagei
- Timneh-Graupapagei

Jamaika-Amazone

Informationen zur Papageienart

Bild Jamaika-Amazone Beschreibung:

Die Jamaika-Amazone zählt zu der Gattung der Amazonenpapageien und zu den Neuweltpapageien. Ihre Verbreitung ist auf eine Insel begrenzt. Diese Art ist vom Aussterben bedroht und es wird vermutet, dass diese Art nur noch in Gefangenschaft fortbestehen wird. Obwohl er im Wildbestand sehr selten ist gelten diese Tiere als einfach nachzuzüchten. Diese Aras sind besonders laut und, anders als bei anderen Amazonenpapageien, das nicht nur morgens und abends sondern immer dann, wenn er sich erschreckt oder ihm etwas nicht passt. Aufgrund der Seltenheit sind sie besonders geschützt und leben meist auf speziellen Zuchtstationen.

Lebensraum
Die ursprüngliche Heimat des seltenen Tieres ist die Insel Jamaika. Dort kann er aber in freier Wildbahn kaum noch angetroffen werden. Sein Lebensraum waren Wälder, Flussläufe und teilweise auch in trockenen Gebieten.

Verhalten
Seine Hauptnahrung besteht aus Früchten, Samen und Beeren. Nüssen werden nur ganz selten als Nahrung aufgenommen. Über die Brutzeit und das Brutverhalten ist nichts bekannt außer, dass er einfach nachzuzüchten sein soll.

Aussehen
Mit seiner 28cm langen Körpergröße liegt er im Mittelfeld aller Amazonen. Sein Gefieder ist grün. Teile der Flügel weisen blaue oder gelbe Stellen auf. Der Schnabel ist gelb und die Flügel fleischfarben. Um die Augen herum hat er einen weißen, unbefiederten Ring.

Werbung

(c) 2008 by lexikon-papageien.de Hinweise Impressum