alle bekannten Papageienarten A-Z Infos Papageien Arten
Startseite

alle Papageienarten

Aras

- Hyazinth-Ara
- Kleiner Soldatenara
- Großer Soldatenara
- Grünflügelara
- Gelbbrustara
- Hellroter Ara
- Rotohrara
- Rotbugara
- Rotbauchara
- Rotrückenara
- Gebirgsara
- Goldnackenara
- Kuba-Ara
- Lear-Ara
- Türkisara
- Spix-Ara

Amazonen

- Weißstirnamazone
- Goldzügelamazone
- Kuba-Amazone
- Blaukronenamazone
- Jamaika-Amazone
- Puerto-Rico-Amazone
- Prachtamazone
- Taubenhalsamazone
- Kaiseramazone
- Gelbscheitelamazone
- Blaustirnamazone
- Königsamazone
- Blaukappenamazone

Kakadus

- Weißhaubenkakadu
- Gelbhaubenkakadu
- Rotsteißkakadu
- Brillenkakadu
- Molukkenkakadu
- Gelbwangenkakadu
- Helmkakadu
- Nacktaugenkakadu
- Rosakakadu
- Arakakadu
- Goffinkakadu
- Inka-Kakadu

Graupapageien

- Kongo-Graupapagei
- Timneh-Graupapagei

Königsamazone

Informationen zur Papageienart

Bild Königsamazone Beschreibung:

Diese Vogelart gehört zu der Unterfamilie der Neuweltpapageien. Sie kommt nur noch in einem kleinen Gebiet vor und zählt zu den stark bedrohten Papageienarten. Der lateinische Fachausdruck lautet Amazona guildingii.

Lebensraum
Sie kommen nur noch ausschließlich auf der kleinen Antillen-Insel St. Vincent vor. Dort lebt sie in den Bergwäldern. Durch zwei Naturkatastrophen und der Lebensraumzerstörung durch die Bevölkerung gibt es nur noch rund 400 Exemplare dieser Tierart. Durch Aufklärungskampagnen nehmen die Zerstörungen jedoch ab.

Verhalten
Wie viele andere Amazonen auch ernähren sie sich von Früchten, Nüssen, Samen, Blüten und Knospen. Auch Beeren zählen zu ihrer Hauptnahrung.

Aussehen
Dieses 40cm große Tier hat 4 verschiedene Grundfärbungen: rotbraun, grün, olivbraun und goldbraun. Unabhängig davon ist die Stirn weiß. Teile des Kopfes sind orangefarben. Partien des Gesichts dagegen sind violett-blau. Die Schwanzfedern des Tieres sind dreifarbig: oben orange, mittig violett und unten ein dunkles orange, dass etwas wie gelb aussieht. Die Füße sind grau und der Schnabel hellgrau.

Werbung

(c) 2008 by lexikon-papageien.de Hinweise Impressum