alle bekannten Papageienarten A-Z Infos Papageien Arten
Startseite

alle Papageienarten

Aras

- Hyazinth-Ara
- Kleiner Soldatenara
- Großer Soldatenara
- Grünflügelara
- Gelbbrustara
- Hellroter Ara
- Rotohrara
- Rotbugara
- Rotbauchara
- Rotrückenara
- Gebirgsara
- Goldnackenara
- Kuba-Ara
- Lear-Ara
- Türkisara
- Spix-Ara

Amazonen

- Weißstirnamazone
- Goldzügelamazone
- Kuba-Amazone
- Blaukronenamazone
- Jamaika-Amazone
- Puerto-Rico-Amazone
- Prachtamazone
- Taubenhalsamazone
- Kaiseramazone
- Gelbscheitelamazone
- Blaustirnamazone
- Königsamazone
- Blaukappenamazone

Kakadus

- Weißhaubenkakadu
- Gelbhaubenkakadu
- Rotsteißkakadu
- Brillenkakadu
- Molukkenkakadu
- Gelbwangenkakadu
- Helmkakadu
- Nacktaugenkakadu
- Rosakakadu
- Arakakadu
- Goffinkakadu
- Inka-Kakadu

Graupapageien

- Kongo-Graupapagei
- Timneh-Graupapagei

Nacktaugenkakadu

Informationen zur Papageienart

Bild Nacktaugenkakadu Beschreibung:

Er wird auch Rotzügelkakadu genannt und ist aufgrund seiner Häufigkeit nicht gefährdet. Er gehört zu der Familie der Kakadus. Er lebt nur auf einem Kontinent. Seine lateinische Fachbezeichnung ist Cacatua sanguinea.

Lebensraum
Ihr natürliches Verbreitungsgebiet ist Australien. Dort kommen sie sehr häufig vor. Sie leben in Wäldern, die in der Nähe von permanenten Wasserstellen wie zum Beispiel Seen oder Flüssen liegen. Um einem Wassermangel der Tiere vorzubeugen wurden auch Wassertränken aufgebaut. Neben Wasserstellen benötigen sie auch Gras, erdigen Boden und Bäume.

Verhalten
Diese Kakadus leben in großen Schwärmen. Sie ernähren sich von Früchten, Nüssen, Beeren und anderen Pflanzen. Auch Kulturpflanzen zählen zu ihrem Nahrungsspektrum. Deswegen gelten sie auch als Schädlinge. Sie graben auch den Boden um damit sie an Samen und kleinere Insekten gelangen.

Aussehen
Diese Tiere werden bis zu 38cm groß. Ihr Gefieder ist laut Berichten weiß. Dennoch sieht es fleisch- bzw. rosafarben aus. Der Schnabel ist weiß und die Füße grau. Ihr Gefieder ist allerdings sehr oft mit roter Erde beschmutzt, da sie viel im Boden graben.

Werbung

(c) 2008 by lexikon-papageien.de Hinweise Impressum