alle bekannten Papageienarten A-Z Infos Papageien Arten
Startseite

alle Papageienarten

Aras

- Hyazinth-Ara
- Kleiner Soldatenara
- Großer Soldatenara
- Grünflügelara
- Gelbbrustara
- Hellroter Ara
- Rotohrara
- Rotbugara
- Rotbauchara
- Rotrückenara
- Gebirgsara
- Goldnackenara
- Kuba-Ara
- Lear-Ara
- Türkisara
- Spix-Ara

Amazonen

- Weißstirnamazone
- Goldzügelamazone
- Kuba-Amazone
- Blaukronenamazone
- Jamaika-Amazone
- Puerto-Rico-Amazone
- Prachtamazone
- Taubenhalsamazone
- Kaiseramazone
- Gelbscheitelamazone
- Blaustirnamazone
- Königsamazone
- Blaukappenamazone

Kakadus

- Weißhaubenkakadu
- Gelbhaubenkakadu
- Rotsteißkakadu
- Brillenkakadu
- Molukkenkakadu
- Gelbwangenkakadu
- Helmkakadu
- Nacktaugenkakadu
- Rosakakadu
- Arakakadu
- Goffinkakadu
- Inka-Kakadu

Graupapageien

- Kongo-Graupapagei
- Timneh-Graupapagei

Prachtamazone

Informationen zur Papageienart

Bild Prachtamazone Beschreibung:

Dieses Tier ist eine Papageienart der Unterfamilie der Neuweltpapageien. Die Verbreitung ist auf ein Gebiet begrenzt. Der Tiefstand der Vogelart war im Jahre 1994 mit ungefähr 8500 Tieren. Die Bevölkerung wurde daraufhin auf das Aussterben des Tieres hingewiesen. Im Jahre 1997 lag der Bestand wieder auf 16.000 Individuen. Dennoch gilt dieser Papagei als gefährdet.

Lebensraum
Er lebt in Wäldern mit einem hohen Anteil an Araukarien-Bäumen. Diese Wälder befinden sich im südöstlichen Brasilien.

Verhalten
Diese Vögle leben in Paaren und kleinen Familien. Sie ernähren sich überwiegend von den Araukarien-Samen.

Aussehen
Die Amazonen werden bis zu 32cm groß und haben überwiegend grünes Gefieder. Kopf, Stirn und Augenzügel sind rot. Teile des Flügels und der Schwanzfedern sind ebenfalls rot. Dieses Rot ist jedoch dunkler als das am Kopf.

Werbung

(c) 2008 by lexikon-papageien.de Hinweise Impressum