alle bekannten Papageienarten A-Z Infos Papageien Arten
Startseite

alle Papageienarten

Aras

- Hyazinth-Ara
- Kleiner Soldatenara
- Großer Soldatenara
- Grünflügelara
- Gelbbrustara
- Hellroter Ara
- Rotohrara
- Rotbugara
- Rotbauchara
- Rotrückenara
- Gebirgsara
- Goldnackenara
- Kuba-Ara
- Lear-Ara
- Türkisara
- Spix-Ara

Amazonen

- Weißstirnamazone
- Goldzügelamazone
- Kuba-Amazone
- Blaukronenamazone
- Jamaika-Amazone
- Puerto-Rico-Amazone
- Prachtamazone
- Taubenhalsamazone
- Kaiseramazone
- Gelbscheitelamazone
- Blaustirnamazone
- Königsamazone
- Blaukappenamazone

Kakadus

- Weißhaubenkakadu
- Gelbhaubenkakadu
- Rotsteißkakadu
- Brillenkakadu
- Molukkenkakadu
- Gelbwangenkakadu
- Helmkakadu
- Nacktaugenkakadu
- Rosakakadu
- Arakakadu
- Goffinkakadu
- Inka-Kakadu

Graupapageien

- Kongo-Graupapagei
- Timneh-Graupapagei

Rotbauchara

Informationen zur Papageienart

Bild Rotbauchara Beschreibung:

Dieser Vogel ist in Südamerika beheimatet und gehört zu der Familie der Eigentlichen Papageien. Sein lateinischer Fachbegriff ist Orthopsittaca manilata. Obwohl diese Vogelart allgemein Rückläufig ist wird sein Status immer noch als „häufig“ bezeichnet. Aufgrund dessen ist er nicht besonders geschützt.

Lebensraum
Meist trifft man diese Tiere in Sumpfgebieten oder Flussläufen an. In Venezuela, Kolumbien, Peru, Bolivien, Trinidad, Surinam und Brasilien sieht man ihn häufig in freier Wildbahn.

Verhalten
Diese Papageienart lebt wie viele andere Papageien auch in Palmen. Sie suchen in kleinen Gruppen oder in großen Schwärmen mit bis zu 100 Tieren nach Nahrung. Bevorzugt wird hierbei die Frucht der Buriti-Palme. Aufgrund dessen ist es sehr schwer diese Tiere nachzuzüchten. Die Palme wächst nämlich sehr schlecht bis gar nicht in anderen Gebieten. Rotbaucharas legen bis zu 3 Eier. Es wird jedoch meistens nur ein Junges aufgezogen.

Aussehen
Er wird ungefähr 48 cm groß. Das Tier ist überwiegend grün-blauer Farbe und die Füße wirken ebenfalls dunkelblau bis schwarz. Im Gesicht hat er weiße, federfreie Stellen. Der Schnabel ist schwarz und der Oberkopf blau. Einige der Schwanzfedern sind gelb.

Werbung

(c) 2008 by lexikon-papageien.de Hinweise Impressum