alle bekannten Papageienarten A-Z Infos Papageien Arten
Startseite

alle Papageienarten

Aras

- Hyazinth-Ara
- Kleiner Soldatenara
- Großer Soldatenara
- Grünflügelara
- Gelbbrustara
- Hellroter Ara
- Rotohrara
- Rotbugara
- Rotbauchara
- Rotrückenara
- Gebirgsara
- Goldnackenara
- Kuba-Ara
- Lear-Ara
- Türkisara
- Spix-Ara

Amazonen

- Weißstirnamazone
- Goldzügelamazone
- Kuba-Amazone
- Blaukronenamazone
- Jamaika-Amazone
- Puerto-Rico-Amazone
- Prachtamazone
- Taubenhalsamazone
- Kaiseramazone
- Gelbscheitelamazone
- Blaustirnamazone
- Königsamazone
- Blaukappenamazone

Kakadus

- Weißhaubenkakadu
- Gelbhaubenkakadu
- Rotsteißkakadu
- Brillenkakadu
- Molukkenkakadu
- Gelbwangenkakadu
- Helmkakadu
- Nacktaugenkakadu
- Rosakakadu
- Arakakadu
- Goffinkakadu
- Inka-Kakadu

Graupapageien

- Kongo-Graupapagei
- Timneh-Graupapagei

Weißstirnamazone

Informationen zur Papageienart

Bild Weißstirnamazone Beschreibung:

Dieser Papagei ist eine aus der Gattung Amazonenpapageien entstandene Papageienart. Der lateinische Fachbegriff lautet Amazona albifrons. Er wird in 3 Unterarten unterschieden. Er gilt als nicht gefährdet.

Lebensraum
Ursprünglich lebten diese Tiere in mexikanischen bzw. mittelamerikanischen Trockensavannen und Hochebenen. Heute leben sie jedoch überwiegend in Gefangenschaft.

Verhalten
Diese Papageien leben in Paaren zusammen und essen gerne Obst. Da dies die Hauptnahrung ausmacht benötigen sie davon relativ viel. Es ist wichtig, dass das Obst frisch ist, denn diese Tiere fliegen nicht zu den Lehmlecken. Das bedeutet, dass sie die Schadstoffe nicht durch Mineralien neutralisieren können.

Aussehen
Im Gegensatz zu anderen Amazonenpapageien sind diese Tiere sehr klein. Sie werden nämlich nur bis zu 25 cm groß. Das Geschlecht kann man daran erkennen, dass die Männchen rote Schwungfedern haben. Das ist jedoch nicht zu 100% sicher, da auch ab und zu Weibchen dieses „Muster“ besitzen. Der Rest des Gefieders ist grün. Teile des Kopfes sind Türkis und der Schnabel ist gelb. An der Spitze ist der Schnabel jedoch weiß. Um das Auge herum hat der Papagei einen roten Kreis.

Werbung

(c) 2008 by lexikon-papageien.de Hinweise Impressum