Startseite Papageien Artikel Impressum
alle bekannten Papageienarten A-Z Infos Papageien Arten

Gelbwangenkakadu

Informationen zur Papageienart

Bild Gelbwangenkakadu Beschreibung:

Der Gelbwangenkakadu stammt aus der Familie der Kakadus der Gattung der Eigentlichen Kakadus. Der lateinische Fachbegriff lautet Cacatua sulphurea. Er gilt als stark gefhrdet obwohl er in freier Wildbahn noch einigermaen oft vorkommt.

Lebensraum
Er lebt in offenen Waldgebieten, auf Kokospalmenplantagen und in Waldrndern auf einer Hhe von 1200m ber dem Meeresspiegel. Sein natrliches Verbreitungsgebiet liegt in Sulawesi auf der Sunda-Insel. In Hongkong und Singapur gibt es ebenfalls kleinere Populationen. Es wird vermutet, dass diese durch Freilassung oder durch geflohene Kfigtiere entstanden sind.

Verhalten
Diese Kakadus ernhren sich von Blten, Samen, Frchten und Nssen. Auch Kulturpflanzen wie Mais oder halbreife Kokosnusspalmen-Samen werden gefressen. Dadurch wurden sie von vielen Landwirten als Schdlinge bezeichnet und gejagt. Sie leben paarweise oder in Gruppen.

Aussehen
Er wird bis zu 33cm gro und ist weifarbig. Die Federn haben einen gelblichen Hauch. Die gespreizte Haube auf seinem Kopf ist sein Erkennungsmerkmal und ist honig- bis hellgelb. Die unteren Partien der Haube sind wei. Der Schnabel sowie die Fe sind grau-schwarz.


Ein Lexikon ber alle Ratten A-Z
Viele Ausgestorbene Tiere mit wissenswerten Infos
Alles ber Frsche - alle Froscharten
Ein Lexikon ber Vgel